Aktuell
Aktuell

Arbeitskreis Umweltschutz 

Gettorf e.V. 

Projekt-Errichtung einer festen Leiteinrichtung an der Straße "Am Brook" in Gettorf 

 

Die Auswertungen haben ergeben, dass durchschnittlich 2650 Kröten und andere Amphibien die Straße überqueren wollten und dies mit unserer Hilfe auch gefahrlos getan haben. 

 

 

Projekt-Neophytenbekämpfung,  

Biotop verbessernde Maßnahmen 

 

Der AUG e.V. hat eine Weide betreut,
auf der sich im Laufe der Zeit eine vielfältige Flora entwickelt hat. Der Planzenbestand wird von Biologen in regelmäßigen Abständen gesichtet. 

Projekt-Biotiop 125.2  

 

Pflege des Biotops an der Tennishalle 

(Biotopkartierung, Gestaltungsplan, Kostenaufstellung) 

 

"Der Verein macht es sich zur Aufgabe,  

die Umweltbedingungen in Gettorf und Umgebung zu erhalten, schützen und zu verbessern." 

Sie möchten sich regional für unsere Umwelt  einsetzen? 

 

In der Praxis bedeutet dies, dass ein wesentlicher Teil unserer Arbeit die Förderung des Landschafts-und Naturschutzes in Gettorf ist. Wir erarbeiten Pflegekonzepte für schützenswerte Gebiete und betreuen Feuchtgebiete in Gettorf. Auch praktische Tätigkeiten wie Pflanzungen, Müllsammelaktionen und Nistkasten- Pflege haben wir uns zu Aufgaben gemacht.  

Treten Sie in Kontakt mit dem Arbeitskreis Umweltschutz Gettorf ! 

 

 
Wir stehen Ihnen telefonisch und per  

E-Mail schnellstmöglich zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. 

 

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail 

oder rufen Sie uns an. 

 

 Telefon : 0 43 46 / 600 191 

 

Vertretung: 


Arbeitskreis Umweltschutz Gettorf e.V. wird vertreten durch Wolfgang Miethke 

 

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RstV: 


Clemens Junge 

 

Arbeitskreis Umweltschutz Gettorf e.V.  

 

ist in das Vereinsregister Eckernförde eingetragen.
 
 Wolfgang Miethke ( 1. Vorsitzender)
 Uwe Steinbrecher (2. Vorsitzende)
 Hans Fürst (Kassenwart) 

Betreiber und Kontakt: 


Arbeitskreis Umweltschutz Gettorf e.V. 

 

Gettorfer Weg 1
24214 Neuwittenbeck 

 

Projekt-Nistkastenpflege 

 

 

Pflege von Fledermauskästen, Singvögelkästen... 

Projekt- Aktion gegen japanischen Knöterich  

 

 

 

 

Projekt-ständige Einrichtungen,  

Sammelstellen in Gettorf 

 

Der AUG e.V. betreibt Sammelstellen für Kork, Compact Disk's und Mobiltelefone in Gettorf am Rathaus, am Baumarkt Dillenburg und am Ravensberg 15. 

  SENDEN

Wasserdost am Ravensberg

 

 

Unsere monatlichen 

Mitgliedertreffen im Hotel  

"Stadt Hamburg" in Gettorf, 
fallen vorerst aus.  

 

Hundeauslauf in Gettorf?  

Unser Schreiben an Bürgermeister Frank. 

hier... 

 

jährlich 

 

 

Müllsammelaktion 

3.Samstag im März 

Treffpunkt: 09:00 Uhr 

Kieler Chaussee 31 

Bauhof 

wenn möglich, bitte Arbeitshandschuhe mitbringen 

aktuell 

 

 

Unsere monatlichen 

 Mitgliedertreffen 

 im Hotel "Stadt Hamburg" in  

Gettorf, 
fallen vorerst aus. 

monatlich 

 

 

Mitgliedertreffen 

jeden 3. Mittwoch im Monat
um 19:00 Uhr, 

Hotel Stadt Hamburg,
Süderstraße 1 

24214 Gettorf 

Projekte* / Erfolge 

 

Im Jahre 1984 bildete sich in Gettorf eine Gruppe, die sich für die Belange des Umwelt -und Naturschutzes in Gettorf einsetzt. Seit 1987 sind wir als gemeinnütziger Verein eingetragen. 


 

( *Hier nicht aufgeführt sind die unzähligen Arbeitseinheiten wie Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, ebenso unzählige Diavorträge, Informationsstände und naturkundliche Begehungen sowie Presseinformationen die einen erheblichen Teil unserer Arbeit ausmachen. 

Tipp-Verwandeln Sie Rasen in eine Blumenwiese  

 

Die größte Fläche im Garten nimmt normalerweise der Rasen ein. Aber auch Rasen kann zur Last werden: häufiges Mähen und Düngen, das Vertikutieren und die Entfernung von Moos mit chemischen Mitteln sind nicht nur zeitintensive Tätigkeiten, sondern sie belasten auch die Umwelt. Unser Tipp: ... 

 

 

Tipp-Bauen Sie einen Gartenteich  

 

Suchen Sie noch einen Blickpunkt im Garten, einen Ersatz für den nicht mehr benötigten Sandkasten oder einfach eine ,Ruhezone", in der es immer etwas zu beobachten gibt? Unser Tipp: ... 

 

 

Tipp-Bauen Sie "tierische" Wohnungen 

 

Vielen Tieren bietet ein Garten einen attraktiven Lebensraum, wenn neben Blumen, Bäumen und Sträuchern auch geeignete Nisthilfen und Verstecke vorhanden sind. So lassen sich kleine Tiere erfolgreich ansiedeln, so dass Schädlingsbekämpfungsmittel überflüssig werden. Deswegen unser Tipp: ... 

 

 

Tipp-Pflanzen Sie eine Hecke aus heimischen Straucharten 

 

Wollen Sie Ihr Grundstück eingrenzen, und suchen Sie eine Alternative zu Drahtzaun und Bretterwand? Sind Sie kein Freund von eintönigen Lebensbaum- oder giftigen Kirschlorbeerhecken? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: ... 

 

 

Tipp-Legen Sie Feldsteine in den Weg 

 

Viele Hausbesitzer können ein Lied davon singen: das neue Haus braucht wegen des noch schlammig-sandigen Grundstücks dringend befestigte Gartenwege, aber dafür ist kein Geld mehr da. Da hilft nur eins: ... 

 

 

Tipp-Lassen Sie Blumen blühen 

 

 

Der am häufigsten besichtigte Teil des Gartens ist fast immer der Vorgarten. Dieser ist meist der Straße zugewandt, so dass dort die Blicke vorbeikommender Fußgänger, Auto- und Radfahrer verweilen - ein Grund also, diesen besonders fürs Auge, also bunt, zu gestalten. Unser Tipp ... 

 

 

 

Gartentipps 

unsere Termine  / neue Mitglieder willkommen 

 

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Menschen denen der Erhalt der Natur Ihrer Heimat am Herzen liegt.